Der New Approach-Sohn aus dem Besitz von Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof kam unter Jockey Joel Rosario in den Woodford Reserve Manhattan Stakes an den Start, einem mit einer Million Dollar dotierten Gruppe I-Rennen über 2000 Meter der Grasbahn.

News lesen

Quidura überzeugt in New York

Pferd aus deutschem Besitz an den Start. Die vierjährige Dubawi-Tochter bestritt unter Jockey Javier Castelllano die New York Stakes, eine mit 500.000 Dollar dotierte Gruppe II-Prüfung für Stuten über 2000 Meter der Grasbahn.

News lesen

Langtang gewinnt in Iffezheim

Der von Andreas Wöhler für Klaus Allofs und die Stiftung Gestüt Fährhof vorbereitete Langtang hat das mit 55.000 Euro dotierte und zur Gruppe III zählende Ittlingen Derby Trial-Frühjahrs-Preis gewonnen.

News lesen

Quasillo wird Deckhengst in Südafrika

Stiftung Gestüt Fährhofs Sieger des Bavarian Classic (Gr.III) und einstiger Derbyfavorit (2015), der das Blaue Band verletzungsbedingt auslassen musste, feierte vergangene Saison als Zweiter zu Articus in der Hannoveraner Maxios-Trophy zunächst ein gelungenes Comeback,

News lesen

Fährhofs Quidura auf Breeders‘ Cup-Kurs

Stiftung Gestüt Fährhofs vierjährige Dubawi-Tochter Quidura kam am Ostersamstag im US-amerikanischen Keeneland in den zur Gruppe I zählenden Coolmore Jenny Wiley Stakes auf einen sehr guten dritten Rang.

News lesen