Langtang gewinnt in Iffezheim
28.05.2017

Langtang gewinnt in Iffezheim

Der von Andreas Wöhler für Klaus Allofs und die Stiftung Gestüt Fährhof vorbereitete Langtang hat das mit 55.000 Euro dotierte und zur Gruppe III zählende Ittlingen Derby Trial-Frühjahrs-Preis gewonnen.

Stalljockey Eduardo Pedroza wollte sich zunächst auf garnichts einlassen und übernahm auf dem Campanologist-Sohn, der erstmals auf der 2000 Meter-Strecke startete, unmittelbar nach dem Start das Kommando. Machte sich allerdings auch keine größeren Gedanken als Markus Klugs Kastano (Andreas Helfenbein) kurz darauf an ihm vorbeizog um seinerseits das Tempo vorzugeben. Ausgangs des Schlussbogens sah es kurz so aus als müsse "Eddie" schon ein bisschen anschieben, woraufhin sein Partner aber umgehend anzog und etwa 350 Meter vor dem Ziel wieder an der Spitze zu sehen war. Bis zum Ziel kam der Wöhler-Schützling dann auch nicht mehr wirklich in Gefahr. Kastano, der lange für das Tempo verantwortlich war, musste ganz zum Schluss noch den Ehrenrang an den aus Frankreich angereisten Rebello (Didier Prod`Homme) abtreten, der aus dem Mitteltreffen noch schön in die Partie fand. Mit diesem überzeugendem Sieg hat Langtang sich bei den Favoriten für das Deutsche Derby 2017 weit nach vorne gelaufen. Andreas Wöhler: "Die Nennung für die Union war nur eine Backup-Lösung. Er wird jetzt direkt auf das Derby vorbereitet."